Sicherheitsbestimmungen und Pflegehinweise für Schnullerketten

Kleiner Junge mit einer Schnullerkette mit dem Kosenamen 'Engel'

Sicherheit fürs Kind und die richtige Pflege Ihrer Schnullerkette mit Namen

Die Anfertigung unserer Schnullerketten und Greiflinge mit Namen, sowie die Auswahl der verwendeten Materialen, erfolgt unter großer Sorgfalt – und unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften. Wir fertigen unsere Schnullerketten mit Namen nach der neuen Europäischen Norm für Schnullerhalter EN 12586 an. Alle verwendeten Materialien, auch für unsere Greiflinge, werden nach der Europäischen Sicherheitsnorm für Migration bestimmter Elemente EN 71-3 hergestellt.

Zusammengefasst bedeutet das für Sie:

  • Alle verwendeten Farben sind ungiftig, schweiß- und speichelfest sowie schadstofffrei.
  • Die verwendeten Metallteile bestehen aus Edelstahl. Sie sind nickel- und rostfrei.
  • Die Holzclips sind mit 3 Ventilationslöchern ausgestattet.
  • Die verwendeten Schnüre sind speichel- und farbecht. Sie haben die Reißfestigkeit von mindestens 9 kg.
  • Alle verwendeten Materialien sind frei von Schwermetallen und Lösungsmitteln.

Warnhinweise für die Sicherheit und Gesundheit Ihres Kindes – Achtung!

Für die Sicherheit des Kindes! Warnung: Vor jedem Gebrauch ist der gesamte Schnullerhalter oder der Greifling zu prüfen. Bei ersten Anzeichen von Mängeln oder Beschädigungen bitte wegwerfen! Verlängern Sie niemals den Schnullerhalter! Befestigen Sie ihn niemals an Gurten, Bändern oder losen Teilen der Kleidung. Ihr Kind kann sich strangulieren.

Eine Schnullerkette ist nach DIN EN 12586 auf eine Länge von maximal 22 cm begrenzt, damit sich das Kind nicht damit strangulieren kann. Die Länge misst sich vom Clip bis zum Ende der Schlaufe. Daher verlängern Sie die Schnullerkette niemals. Lassen Sie Ihr Kind zudem niemals ohne Aufsicht mit der Schnullerkette spielen. Daher sollte das Kind den Schnullerhalter nicht benutzen, wenn es sich in einem Laufstall, einem Bett oder einer Wiege befindet.

Befestigen Sie den Schnullerhalter nur an der Kleidung des Kindes – und niemals an Gurten, Bändern oder losen Teilen der Kleidung. Unsere Befestigungsclips sind mit Ventilationslöchern ausgestattet, um beim Verschlucken der Schnullerkette mit Namen ein Ersticken zu verhindern.

Pflegehinweise

Reinigen Sie die Schnullerkette oder den Greifling ausschließlich mit einem feuchten Tuch – niemals in einem Sterilisator, in der Spülmasche oder in der Waschmaschine. Benutzen Sie niemals Reinigungs-, Desinfektions- oder andere chemische Mittel. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass die Schnullerkette und der Greifling aus Holz bestehen und daher auch von Abnutzungserscheinungen betroffen sind. Die Schnullerkette und der Greifling sind stets trocken zu lagern.